SELECTED EVENT

Österreichische Musiktheaterpreis

27.06.2016

Im Ronacher fand die Verleihung des Österreichischen Musiktheaterpreises statt. Die vor vier Jahren von Karl Michael Ebner ins Leben gerufene hochkarätig besetzte Gala-Abend würdigt in 11 Kategorien und fünf Sonderpreisen die herausragende Leistungen im Bereich Oper, Operette, Musical und Ballett an Österreichs Bühnen. Emotionaler Höhepunkt der diesjährigen Gala war die Übergabe der von Augarten neu geschaffenen Trophäe „Papageno“ an Dmitri Hvorostovsky durch Kollegen und Vorstandsmitglied Daniel Serafin. Minutenlange Standing Ovations für das Lebenswerk gab es für den kurz sprachlosen und sichtlich gerührten Maestro Zubin Mehta.

Location: Ronacher

Fotos: Katharina Schiffl, Barbara Palffy, Evelyn Rois